Sie sind hier

bildung

Bild des Benutzers kretzer

Gericht setzt religiösen Sonderwünschen klare Grenzen: Bildungsauftrag geht vor

Das Bunderverwaltungsgericht hat mit zwei wegweisenden Urteilen für klare Verhältnisse gesorgt: Religiöse Gründe können nur in Ausnahmefällen noch für Sonderbehandlungswünsche im Rahmen des Unterrichts her halten. Eingriffe in die Religionsfreiheit sind gerechtfertigt.

Zitat von Walter Otte auf hpd:

Subscribe to RSS - bildung