Bild des Benutzers kretzer

Burkini in Konstanz

KONSTANZ. (hpd) Bislang galt in den städtischen Badeanstalten von Konstanz ein “Burkini-Verbot”. Nun haben Gemeinderat und Bädergesellschaft Konstanz entschieden, dieses Verbot aufzuheben. Das wird von der Humanistischen Initiative Bodensee (HABO) scharf kritisiert.

http://hpd.de/node/19151

Bild des Benutzers kretzer

Gott im Himmel

Von Bernd Kammermeier, mit seiner freundlichen Genehmigung hier wiedergegeben.

Tags: 
Bild des Benutzers kretzer

Gerichtshof für Menschenrechte bestätigt Frankreichs "Burka-Verbot"

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat das in Frankreich geltende "Burka-Verbot" (eigtl. das Verbot, auf der Straße und an anderen öffentlichen Orten Kleidung zu tragen, "die dazu bestimmt ist, das Gesicht zu verbergen". Die muslimische Burka wird im Gesetz nicht erwähnt.) bestätigt.

11. Gebot: Du sollst deinen Kirchentag selbst bezahlen!

Esoterik und Pseudowissenschaft an der Universität für Bodenkultur, Wien

Krista Federspiel schrieb im Falter einen kritischen Artikel zu "Esoterik und Pseudowissenschaft an der Universität für Bodenkultur." Bei "Kritisch gedacht" - dem Blog von Ulrich Berger - gibt es die vollständige Version des Artikels:

Bild des Benutzers kretzer

Kalkofe parodiert Pfarrer Buschor

Bild des Benutzers kretzer

Das wahre Gesicht der Kirche. Bericht der UNO.

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/uno-bericht-zu-katholischer-...

Wer glaubt, dass dieser Bericht sich nur auf Randerscheinungen bezieht, dem sei die Lektüre der "Kriminalgeschichte des Christentums" von Karlheinz Deschner empfohlen.

Bild des Benutzers kretzer

"Die Gefahr kommt aus der Mitte" - Impfgegner verhindern die Ausrottung der Masern

WIEN. (hpd) Im Osten Österreichs sind mindestens 34 Menschen an Masern erkrankt. Die Epidemie wütet vorwiegend in alternativen Privatbildungseinrichtungen. Mehrere Eltern hatten ihre Kinder nicht impfen lassen. Erkrankt sind auch mehrere Erwachsene. Ein Kommentar von Christoph Baumgarten.
...
Dass Masernepidemien in Österreich und Deutschland regelmäßig ausbrechen, ist sichtbarer Auswuchs des Esoterik- und Alternativ"medizin"-Wahns eines guten Teils der Mittelschicht. Dieses Milieu fühlt sich politisch entmündigt, sieht sich vom sozialen Abstieg bedroht und versucht alles, sich gegen "die da unten" abzugrenzen. Denen man gleichzeitig, ganz paternalistisch, helfen will.
...
Jegliche noch so abstruse Meinung profilierungssüchtiger (Pseudo)-Wissenschaftler, jede noch so offensichtliche Einbildung sich im Besitze höherer Wahrheiten (oder jahrtausendealter Weisheiten) wähnender geistig Verwirrter oder kognitiv Überforderter muss als gleichwertig mit wissenschaftlichen Erkenntnissen angesehen werden, will man sich nicht dem Vorwurf der Intoleranz und des Dogmatismus aussetzen.
...
Diese Geisteshaltung erhebt den Anspruch, gleichberechtigt auf Unis unterrichtet zu werden. Ob Rudolf Steiner seine Anthroposophie ohne auch nur den Hauch von Ironie zur "Geisteswissenschaft" deklarierte oder die Homöopathen unter der Leitung einer Wunderheilerin, pardon: Heilpraktikerin, in Traunstein einen "Master of Science" verleihen wollen – stets geht es darum, sich die Anerkennung der Wissenschaft zu erzwingen. Zum Preis der Entwertung jeglicher wissenschaftlicher Ausbildung.

Das ist mittlerweile zur realen Gefahr geworden. Hogwarts an der Oder, das könnte bald der Regelfall an Unis werden.
...
http://hpd.de/node/17759

Christlich-abendländische Kultur - Eine Legende

Lesung mit Rolf Bergmeier im gbs-Forum in Oberwesel

In vielen politischen Debatten spielt das Schlagwort vom "Christlichen Abendland" eine Rolle. Insbesondere wenn einer konservativen Begründung der europäischen Kultur und Identität das Wort geredet werden soll, wird der Begriff ins Feld geführt. Der Historiker Rolf Bergmeier nimmt sich der Frage nach dem geschichtlichen Kern der Vorstellung eines christlischen Europas an und zeigt, dass das "Abendland" keineswegs nur christliche Wurzeln hat und der Beitrag des Christentums zu heute aktzeptierten Werten eher gering anzusetzen ist.

http://www.giordano-bruno-stiftung.de/termine?action=cal&id=833&tab=cal_...

Seiten

Subscribe to Glaubst du noch RSS