Sie sind hier

Netiquette

"Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber niemand hat das Recht auf eigene Fakten."
Daniel Patrick Moynihan, ehem. Soziologieprofessor, Diplomat und US-Senator

-

Für meine Website gilt die von Oliver Bendel entwickelte Netiquette 2.0, in der Version 1.1:

1. Du sollst im virtuellen Raum deinen Namen nennen, wenn du einen anderen Namen nennst, und auf deiner Website, in deinem Blog und bei deinem Wiki ein Impressum führen.

2. Du sollst nachdenken und recherchieren, bevor du einen Beitrag postest, und weder Dummheiten noch Fehlinformationen verbreiten.

3. Du sollst das Werk von anderen im Netz nicht als dein eigenes ausgeben und andere um Erlaubnis fragen, wenn du ihr Werk nutzen willst.

4. Du sollst Funkchips, Handys und Computer nicht zur Überwachung von anderen benutzen, nicht von Erwachsenen, nicht von Jugendlichen und nicht von Kindern.

5. Du sollst deine Person nur öffentlich darstellen, wenn du eine öffentliche Person bist oder mit allen Konsequenzen werden willst.

6. Du sollst Personen, die nicht öffentlich sind, nicht ohne ihr Wissen oder gegen ihren Willen öffentlich machen, auch nicht deine Kolleginnen und Kollegen, deine Lehrerinnen und Lehrer, deine früheren oder gegenwärtigen Partnerinnen und Partner oder deine Kinder.

7. Du sollst mit einer fremden Identität oder einem Fake andere nicht irreführen und anderen weder in deiner Sprache noch in deinen Handlungen Gewalt antun.

8. Du sollst andere nicht mit deinen Nachrichten und mit deinen Gesprächen belästigen und sowohl den privaten als auch den öffentlichen Raum achten.

9. Du sollst bedenken, dass auf dem Netz basierende Technologien wie Suchmaschinen und Microblogs viel Strom verbrauchen und Stromerzeugung zu Lasten unserer Umwelt geht.

10. Du sollst Handy und Computer so oft wie möglich ausschalten und dem Gesang der Vögel lauschen.