Sie sind hier

Kampf der Ideen

Bild des Benutzers kretzer

Mit Luftschlägen, Drohnen oder Bodentruppen allein lässt sich der Islamismus nicht besiegen.
Wie im Kalten Krieg müssen wir ihm eine alternative Vision entgegenstellen.

Die niederländisch-somalische Intellektuelle Ayaan Hirsi Ali schreibt in der WELT:

"Jahrelang haben wir für Kriege gegen 'Terror' und 'Extremismus' Billionen ausgegeben. Diese wären weitaus besser investiert worden, um muslimische Dissidenten zu schützen und ihnen die Plattformen und Ressourcen zu bieten, um dem gewaltigen Netzwerk der islamischen Zentren, Koranschulen und Moscheen, den Hauptverantwortlichen für die Ausbreitung der gefährlichsten Formen des Islamismus, etwas entgegenzusetzen."
[...]
"Im Kalten Krieg feierte der Westen Dissidenten wie Alexander Solschenizyn, Andrej Sacharow und Vaclav Havel für ihren Mut, dem Sowjetsystem von innen her die Stirn zu bieten. Heute stellen viele Dissidenten – ehemalige Muslime und Reformer – den Islam infrage, werden aber im Westen entweder ignoriert oder als "nicht repräsentativ" abgetan – ein schwerer Fehler. Reformer wie Tawfik Hamid, Irshad Manji, Asra Nomani, Maajid Nawaz, Zuhdi Jasser, Bassam Tibi, Saleem Ahmed, Yunis Qandil, Hamed Abdel-Samad, Seyran Ates, Necla Kelek und viele andere brauchen Unterstützung und Schutz. Sie sollten so bekannt sein wie einst Solschenizyn, Sacharow und Havel in den 1980er-Jahren – und auch so wie Locke und Voltaire in einer Zeit, in welcher der Westen selbst Freidenker brauchte."

Weiterlesen in der WELT

Kommentare

Wirklich wichtiges Thema und viele weise Worte dabei.

Gamer Shop

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <!-->
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient der Prüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind, und soll Spamroboter ausschließen.
Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen im Bild ein.